Die besten Pokerräume für Texas Hold'em Poker 2016

Sie möchten schon lange anfangen, Texas Hold'em Poker online zu spielen, wissen aber nicht so recht wo, was und wie? Egal, ob es um Spielgeld oder Echtgeld geht, es gibt viele verschiedene Pokerspiele, aber bei Poker online, Texas Hold'em nicht über den Weg zu laufen, ist fast unmöglich, denn es ist nicht nur in Deutschland die mit Abstand beliebteste Pokervariante. Es ist perfekt für Einsteiger und Anfänger.

Es ist absolut üblich, anfänglich beim Online Poker Texas Hold'em zu spielen. Allerdings gibt es bei der Auswahl der Pokerseite einige Dinge zu beachten. Vor allem bei der Sicherheit und den Bankingoptionen sollte man genau hinschauen. Auch der Willkommensbonus ist für viele Einsteiger ein ausschlaggebendes Argument.

Jeder, der bereits lange Poker online Texas Hold'em spielt, weiß, worauf er achten muss, aber als Anfänger kann man schnell den Überblick verlieren.  Wir haben für Sie die besten Seiten getestet und fassen hier zunächst einmal das Wichtigste zum Thema Online Poker Texas Hold'em für Sie zusammen.

  • Einfach verständliche Regeln
  • Klar strukturierte Wettplatzierungen und Gewinnverteilungen
  • Viele Strategien
  • Man kann es online so gut wie überall spielen
  • Beliebteste Pokervariante weltweit im Jahr 2016

Gründe und Grundlagen

Es gibt einige Gründe dafür, dass beim Online Poker Texas Hold'em die beliebteste Variante ist. Der Hauptgrund ist sicherlich, dass es schlicht und ergreifend die am Einfachsten zu erlernende Poker ist. Man kann sich beim Texas Hold'em Poker in kürzester Zeit genügend Wissen aneignen, um bei den Spielen um Echtgeld oder anderen Turnieren eine echte Chance auf Gewinne zu haben. Um ein guter Spieler zu werden, muss man allerdings regelmäßig spielen und sich mit Pokerstrategien und Pokermathematik auseinandersetzen.

Ein weiterer Grund für die große Popularität sind sicherlich auch die zahlreichen Live Übertragungen im TV und im Internet. Hier werden fast ausschließlich Texas Hold'em Turniere gezeigt, was noch zusätzlich dazu beiträgt, dass man das Spiel schneller erlernt und besser versteht.

Regeln und Spielablauf

Zu Beginn einer Texas Hold'em-Runde auf einer Online-Pokerseite erhält jeder Spieler zwei Karten, die sogenannten Hole Cards. Damit die Spieler nicht so lange warten können, bis sie ein gutes Blatt bekommen, gibt es die Zwangseinsätze. Diese Einsätze heißen Small und Big Blind und müssen von den beiden Spielern nach dem Dealer bezahlt werden, egal was für Karten sie bekommen. Der Dealer wechselt im Uhrzeigersinn von Hand zu Hand. Der Dealer Button markiert in jeder Runde den jeweiligen Kartengeber. Der Big Blind ist doppelt so groß ist wie der Small Blind.

Nach den Hole Cards werden fünf Karten offen ausgeteilt, die Gemeinschaftskarten. Zuerst drei (Flop), dann eine (Turn), und zum Schluss noch eine (River). Jeder Spieler bildet in einer freien Kombination aus seinen zwei Handkarten und den fünf Gemeinschaftskarten die bestmögliche Pokerhand. Jede Hand muss aus fünf Karten bestehen. Nachdem die Hole Cards ausgeteilt wurden, gibt es bis nach dem River jeweils eine Setzrunde. In diesen insgesamt vier Setzrunden setzen die Spieler Chips oder Echtgeld auf ihre Karten.

Die erste Setzrunde heißt Preflop-Runde. Hier bieten alle Spieler am Tisch zum ersten Mal. Dann wird der Flop ausgeteilt und es wieder wird gesetzt. Dann folgt der Turn. Nach der dritten Wettrunde wird der River ausgeteilt. In der finalen Wettrunde wird der Sieger der Hand ermittelt. Nur wer alle gesetzten Einsätze mitgegangen ist, ist nun noch im Spiel. Wenn nur noch ein Spieler in der Hand ist, hat dieser automatisch die Hand gewonnen und gewinnt alle Chips im Pott. Sind noch mehrere Spieler in der Runde, kommt es zum Showdown. Hier decken alle Spieler ihre Karten auf und finden heraus, wer das beste Blatt hat. Der Spieler mit der besten Hand gewinnt die Runde und die Software der Pokerseite bezahlt den Pott an das beste Blatt aus.

Die Regeln für die Höhe des Wetteinsatzes beim Texas Hold'em variieren je nachdem, ob auf der Pokerseite Limit, Pot-Limit oder No-Limit gespielt wird.

Beim Limit-Hold'em ist der Einsatz für jede Einsatzrunde festgelegt. Beim $ 5/$ 10-Spiel beträgt der Small Blind zum Beispiel $ 2,50, der Big Blind $ 5. In den ersten beiden Einsatzrunden sind Erhöhungen um $ 5 möglich. In den letzten beiden Einsatzrunden sind Erhöhungen um $ 10 möglich. Es gibt maximal drei weitere Erhöhungen pro Einsatzrunde. Beim Pot-Limit-Spiel kann ein Spieler jeden Betrag vom Mindesteinsatz bis zur Gesamtgröße des Pots setzen. Beim No-Limit-Spiel kann ein Spieler jeden Betrag vom Mindesteinsatz bis zu seiner maximalen Chipanzahl setzen. Bei Hold'em-Turnieren erhöhen sich die Blinds in zeitlich festgelegten Abständen.

Wichtigste Grundbegriffe 

In der Pokersprache gibt es viele englische Fachbegriffe. Die wichtigsten Grundbegriffe sind sicher diejenigen, die in einer Setzrunde benutzt werden.

  • Bet: Ein Spieler, der Chips oder Echtgeld setzt, macht eine Bet.
  • Call: Ein Spieler, der eine Bet zahlt und mitgeht, macht einen Call.
  • Raise: Ein Spieler, der erhöht, macht ein Raise.
  • Re-Raise: Ein Spieler, der erhöht, nachdem ein Mitspieler schon erhöht hat, macht ein Re-Raise.
  • Fold: Ein Spieler, der seine Hole Cards ablegt, macht einen Fold. Er geht die aktuellen Einsätze und die aktuelle Hand nicht mehr mit.
  • Check: Ein Spieler schiebt oder macht einen Check, wenn er nichts setzt.

Wahrscheinlichkeiten berechnen

Beim Poker online Texas Hold'em zu spielen, macht besonders Spaß, wenn man mit sechs oder mehr Spielern spielt. Denn dann wird der Großteil der Karten ausgeteilt und das ist ein wichtiger psychologischer Faktor. Man weiß, dass der Großteil der Karten im Umlauf ist, man kennt seine eigene Hand und sieht die Gemeinschaftskarten. Mit ein wenig Erfahrung und Wahrscheinlichkeitsberechnungen kann man durchaus präzise herausfinden, welche Chancen die eigene Hand hat, zu gewinnen.
Die Tatsache, dass die Gemeinschaftskarten in drei verschiedenen Stufen offen gelegt werden, setzt dann noch ein gewisses strategisches Denken voraus.

Gutes Niveau kann schnell erreicht werden

Und da man besonders beim Online Poker, Texas Hold'em relativ leicht erlernen und schnell auf ein gewisses Spielniveau mit guten Gewinnaussichten kommen kann, übt es auf so viele Menschen einen besonderen Reiz aus.

In unsere Topliste finden Sie die besten Texas Hold'em Pokerseiten des Jahres 2016 für deutsche Spieler. Suchen Sie sich eine Seite aus, die Ihnen gefällt, registrieren Sie sich, machen Sie eine erste Einzahlung und sichern Sie sich einen tollen Willkommensbonus. Viel Erfolg beim Online Pokern!

Texas Hold'em Pokerseiten - FAQ

Wird Texas Hold'em auf allen Online Pokerseiten angeboten?

Texas Hold'em ist die beliebteste Poker Variante der Welt und wird dementsprechend auf allen Echtgeld Pokerseiten im Internet in vielen verschiedenen Varianten wie No Limit Hold'em oder Pot Limit Hold'em und als Cash Game, Sit 'n'  Go oder Turnier angeboten.

Wie sollte man als Texas Hold'em Anfänger beginnen?

Als Anfänger sollten Sie sich zunächst unsere Texas Hold'em Spielanleitung hier auf dieser Seite genau durchlesen. Danach können Sie sich auf einer Pokerseite anmelden und dort kostenlos im Spielgeld Modus zocken, um sich besser mit den Spielabläufen vertraut zu machen. Oft gibt es auch Sondertische oder -turniere zum Echtgeldspiel, an denen nur Anfänger teilnehmen können.

Ist das Spiel schwer zu erlernen?

Die Grundregeln des Texas Hold'em Poker sind relativ einfach zu verstehen und mit ein wenig Übung an kostenlosen Online Poker Tischen können Sie sich schon nach wenigen Stunden an die Echtgeldtische wagen.

Ist Texas Hold'em ein Glücksspiel?

Auch wenn beim Texas Hold'em deutlich mehr von Ihrem Geschick und Ihrer Erfahrung abhängt, als vom reinen Kartenglück, gilt die Poker Variante offiziell als Glücksspiel. Dadurch entsteht allerdings der Vorteil für Sie, dass Sie keine Steuern auf Ihre Poker Gewinne bezahlen müssen.

Sind Texas Hold'em Cash Games oder Turniere beliebter?

Auch wenn die Texas Hold'em Cash oder Ring Game Tische in virtuellen Pokerräumen stets gefüllt sind, sind die Turnierspieler in der Überzahl. Am beliebtesten sind dabei die Texas Hold'em Sit 'n' Go Turniere, die jederzeit starten, sobald sich genügend Zocker an einem Tisch eingefunden haben.

Wo finde ich die besten Texas Hold'em Pokerseiten für deutsche Spieler?

Die besten Seiten für Texas Hold'em Spiele finden Sie hier bei uns auf Pokersites.com. Wir haben Dutzende Pokerseiten für Deutschland selbst getestet und dabei die Top Adressen ermittelt, bei denen Sie Texas Hold'em legal, sicher und unter den besten Voraussetzungen um Echtgeld spielen können.

1

888Poker ist eine der traditionellsten und populärsten Pokerseiten und hat einen sehr guten Ruf. Hier wartet ein toller Willkommensbonus auf jeden neuen Pokerspieler. Auch was Sicherheit und Bankingoptionen angeht, erfüllt das Unternehmen alle im Jahr 2016 relevanten Standards und genießt bei seinen Nutzern das größte Vertrauen. In den zahlreichen Online Poker Texas Hold'em Spielen warten Gegner unterschiedlichster Spielstärke. Die Buy-In Optionen reichen hier von Centbeträgen bis hin zu Einsätzen, an die sich in der Regel nur Profis wagen. Hier sollte wirklich für jeden etwas dabei sein.

Jetzt registrieren für einen exklusiven Bonus von $888! 888 Poker
100 % bis zu$888+$88 Gratis
2

Iron Poker ist aus mehreren Gründen eine Top Poker Seite. Hier bei Iron Poker findet ihr jede beliebige Variante und jedes Limit, und es gibt jederzeit genug Spieler, um hunderte von Tischen zu füllen! Außerdem gibt es hier einen riesigen Bonus von 200% bis zu 2000 € für neue Spieler.

Jetzt registrieren für einen exklusiven $1000 Bonus! Iron Poker
200% bis zu2000 €
3

Bet-at-Home.com überzeugt ebenfalls mit einer großen Auswahl an Turnieren und Cash Games. Auch eine Pokerschule, in der man die Grundlagen von Texas Hold'em Poker und anderen Varianten erlernen kann, findet man hier. Damit man auch jederzeit und überall seiner Leidenschaft nachgehen kann, werden hier auch hervorragende Mobile Apps zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

Jetzt registrieren für einen exklusiven 1500 € Bonus! Bet at Home Poker
100% bis zu1500 €
4

Party Poker ist eine der bekanntesten und besten Texas Holdem Pokerseiten. Als eine der ersten Seiten, die Texas holdem Poker online anbot, ist Party Poker gut bekannt für seine saftigen Spiele, sowohl in Limit wie auch in No limit, im Bereich von sehr kleinen bis hin zu sehr hohen Einsätzen.

Bei PartyPoker für einen Bonus von 325€ registrieren! Party Poker
100% Bonus bis zu325€
5

PokerStars ist die größte Pokerseite der Welt und auch hier spielt die Mehrheit der User Texas Hold'em. Aufgrund der enorm großen Mitgliederzahl findet man hier wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit und für jedes Portemonnaie den passenden Tisch. Auch mit der großartigen Software kann PokerStars punkten.

PokerStars für einen Bonus von $600 besuchen! PokerStars
100% Bonus bis zu$600